Öffnungszeiten-Übersicht

Diese Bäckereien in Gladbeck haben an Ostern geöffnet

Die erst kürzlich eröffnete Stadtbäckerei Gatenbröcker mit Café an der Postallee öffnet an allen drei Osterfeiertagen, Karfreitag von 8 bis 13 Uhr, Sonntag und Montag von 7 bis 17 Uhr.

Die erst kürzlich eröffnete Stadtbäckerei Gatenbröcker mit Café an der Postallee öffnet an allen drei Osterfeiertagen, Karfreitag von 8 bis 13 Uhr, Sonntag und Montag von 7 bis 17 Uhr.

Foto: Mengedoht

Gladbeck.   Auch am Karfreitag und am Ostersonntag müssen die Gladbecker nicht auf frische Brötchen verzichten. Hier die Übersicht über die geöffneten Läden.

Ostern, langes Wochenende, endlich Zeit für ein ausgiebiges Frühstück – und dann alle Jahre wieder die Frage: Hat der Bäcker um die Ecke am Feiertag auf? Während Supermärkte geschlossen bleiben müssen, ist es Bäckereien an Sonn- und Feiertagen laut NRW-Ladenöffnungsgesetz erlaubt, ihre Waren zu verkaufen.

An diesen Tagen dürfen Bäckereien öffnen

Demzufolge dürfen Geschäfte geöffnet sein, deren „Kernsortiment aus Back- und Konditorwaren besteht, für die Abgabe dieser Waren und eines begrenzten Randsortiments für die Dauer von fünf Stunden“. Das bedeutet, dass Kunden am Karfreitag (19. April) und Ostersonntag (21. April) gute Chancen haben, bei ihrem Bäcker frische Backwaren zu bekommen. Allerdings gilt dies nur für Filialen, die auch an normalen Sonntagen geöffnet sind – alle anderen bleiben geschlossen.

Am Ostermontag hingegen müssen alle Bäcker laut Ladenöffnungsgesetz ihre Backstuben schließen. Ausnahme: Bäckereien an Bahnhöfen und Flughäfen.

Diese Bäckereien öffnen an den Feiertagen:

  • Stadtbäckerei Gatenbröcker, Schultenstraße 4 und Postallee. Für beide Filialen gilt: Karfreitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet, Ostersonntag und Ostermontag (wegen des Cafés) von 7 bis 17 Uhr.
  • Die Bäckerei Döbbe, Horster Straße 6, ist Karfreitag von 7 bis 13 Uhr geöffnet, Ostersonntag und Ostermontag geschlossen.
  • Alle drei Filialen der Bäckerei Schollin an der Sandstraße 186, am Krusenkamp 15 und an der Horster Straße 29 sind Karfreitag und Ostersonntag von morgens 6 bis nachmittags um 16 Uhr geöffnet. Ostermontag ist geschlossen.
  • Die Filialen der Bäckerei Kläsener an der Buersche Str. 85, Händelstr. 1, Sandstraße 24, Heinrichstraße 43, Vossstrasse 62 sind Ostersonntag von 8 bis 11 Uhr geöffnet, Karfreitag und Ostermontag geschlossen.
    Die Filiale am Willy-Brandt-Platz 1 ist an allen drei Tagen geschlossen.
  • Die Filiale der Bäckerei Malzer an der Horster Straße 300 ist Karfreitag und Ostersonntag von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet, Ostermontag geschlossen. Die Filiale an der Hornstraße 15 bleibt an allen drei Tagen geschlossen.
  • Die Filiale von Horsthemke an der Horster Straße 101 öffnet Karfreitag und Ostersonntag von 7 bis 16 Uhr. Ostermontag ist geschlossen. Die Filiale an der Bottroper Straße 88 öffnet Karfreitag und Ostersonntag von 8 bis 11 Uhr. Ostermontag ist geschlossen.
  • Die Bäckerei Brinker an der Horster Straße 137 ist Karfreitag und Ostersonntag von 7 bis 12 Uhr geöffnet.

Vier Bäckereien bleiben geschlossen

Vor verschlossener Tür stehen Kunden, die an den Osterfeiertagen Brötchen in diesen Bäckereien kaufen wollen:
Bäckerei Hudde: Dorstener Straße 12;
Bäckerei Zimmermann, Horster Straße 90;
Bäckerei Walinski, Gildenstraße 5; Bäckerei Sporkmann, Hochstraße 25.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben