Fahrbahnarbeiten

Die Diepenbrockstraße in Gladbeck wird ab Dienstag gesperrt

Die Diepenbrockstraße wird Stein- und Phönixstraße ab Dienstag voraussichtlich bis 11. Februar gesperrt.

Die Diepenbrockstraße wird Stein- und Phönixstraße ab Dienstag voraussichtlich bis 11. Februar gesperrt.

Foto: Bannert

Gladbeck.  Die Diepenbrockstraße im Gladbecker Ortsteil Butendorf wird ab Dienstag wegen Fahrbahnarbeiten gesperrt. Auch die Linienbusse sind betroffen.

Die Diepenbrockstraße in Gladbeck-Butendorf wird laut Stadtverwaltung nächste Woche für einen längeren Zeitraum gesperrt. Grund sieht Fahrbahnarbeiten.

Diese Arbeiten auf der Diepenbrockstraße finden im Bereich westlich der Steinstraße ab Dienstag, 18. Januar, statt. Zunächst ist der Bereich von der Steinstraße bis zur Eichendorffstraße betroffen. Eine Vollsperrung der Fahrbahn ist dazu in weiten Teilen erforderlich, so die Verwaltung.

Lesen Sie auch:

Die Busse der Vestischen werden umgeleitet

Anlieger können jeweils bis beiderseits vor Kopf an die Sperrstelle anfahren. Umleitungen werden ausgewiesen. Auch die Linie 253 der Vestischen Straßenbahnen GmbH wird umgeleitet. Das ÖPNV-Unternehmen bittet, die Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

In einem zweiten Schritt wird später der Teilabschnitt bis zur Phönixstraße gesperrt. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis Freitag ,11. Februar, dauern, so die Stadt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gladbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben