Brücken-Neubau

Die Behelfsbrücke in Zweckel ist montiert und aufgestellt

Die Behelfsbrücke als Ersatz für die alte Brücke über die Beethovenstraße, die abgerissen werden soll, steht. Jetzt müssen noch die Versorgungsleitungen verlegt werden.

Die Behelfsbrücke als Ersatz für die alte Brücke über die Beethovenstraße, die abgerissen werden soll, steht. Jetzt müssen noch die Versorgungsleitungen verlegt werden.

Foto: Lutz von Staegmann

Gladbeck.   Perfektes Timing: Pünktlich treffen die Teile für die Behelfsbrücke aus London in Gladbeck ein. Und auch die Montage verläuft ohne Probleme.

Die Behelfsbrücke in Zweckel steht! Die Montage und das Aufstellen der drei Brückenteile in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verlief ohne Probleme.

Die Schwertransporte treffen pünktlich in Gladbeck ein

Behelfsbrücke in Zweckel ohne Probleme montiert
Behelfsbrücke in Zweckel ohne Probleme montiert

Perfektes Timing: Genau zum vorgesehenen Zeitpunkt trafen die Schwertransporte mit den drei Brückenteilen in Gladbeck ein. Einer nach dem anderen parkte vorsichtig in Höhe der alten Brücke über die Beethovenstraße ein.

Mit riesigen Kränen wurden die drei Elemente erst vorsichtig auf der Brücke abgesetzt, um dann montiert zu werden. Das fertige Konstrukt wurde dann auf den bereits installierten „Füßen“ der Behelfsbrücke abgesetzt.

Auch das heftige Gewitter stoppt die Arbeiten nicht wirklich

Selbst das kurze, aber heftige Gewitter am frühen Abend bereitete den Arbeitern kaum Probleme. „Der Zeitplan wurde komplett eingehalten“, so Stadtsprecherin Christiane Schmidt. Ende Mai soll der neue Übergang die alte Brücke, die abgerissen wird, ersetzen. Bis dahin bleibt die alte Brücke Beethovenstraße geöffnet. Foto: Lutz von Staegmann

Leserkommentare (5) Kommentar schreiben