Verkehrsunfall

Autofahrer übersieht Radlerin in Gladbeck

Radfahrer werden immer wieder im Straßenverkehr übersehen.

Radfahrer werden immer wieder im Straßenverkehr übersehen.

Foto: Björn Jadzinski / WAZ FotoPool

Gladbeck.  Die Radfahrerin stürzt durch den Zusammenprall mit dem Auto. Die Gladbeckerin muss in einem Krankenhaus behandelt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Phönixstraße in Gladbeck Butendorf leicht verletzt worden.

Gegen 7.15 Uhr wollte ein 32-jähriger Gladbecker mit seinem Auto von der Diepenbrockstraße in die Phönixstraße fahren. Dabei übersah er offensichtlich die 37-jährige Radfahrerin aus Gladbeck, die er anfuhr, so die Polizei.

Die Frau stürzte und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 4500 Euro geschätzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben