Polizei

Auf der B224 in Gladbeck kommt es zu einem Auffahrunfall

Auf der B224 in Gladbeck ereignete sich ein Auffahrunfall.

Auf der B224 in Gladbeck ereignete sich ein Auffahrunfall.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Gladbeck.  Bei einem Verkehrsunfall auf der B224 in Gladbeck wurde eine Beifahrerin leicht verletzt. Sachschaden: etwa 1600 Euro.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Essener Straße (B224) in Gladbeck am Dienstag gegen 15 Uhr erlitt eine Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 1600 Euro.

Laut Bericht der Polizei fuhr eine 28-jährige Bottroper Autofahrerin kurz vor der Auffahrt der A2 auf den vorausfahrenden Wagen eines 51-Jährigen aus Bottrop auf. Das Auto wurde auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben.

In diesem Wagen verletzte sich eine 75-jährige Beifahrerin aus Rheinberg leicht. Medizinische Hilfe vor Ort war nach Angaben der Polizei nicht erforderlich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben