Baustelle

Auf der A2 im Bereich Gladbeck ist mit Störungen zu rechnen

Auf der A2 im Bereich Gladbeck werden demnächst Fahrbahnarbeiten durchgeführt.

Auf der A2 im Bereich Gladbeck werden demnächst Fahrbahnarbeiten durchgeführt.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  An der A2 im Bereich Gladbeck werden vom 26. bis 30. Oktober Auf- und Ausfahrt gesperrt. Die Fahrbahnarbeiten werden nachts durchgeführt.

Auf der Autobahn A2 im Bereich der Anschlussstellen Gladbeck/Ellinghorst und Essen/Gladbeck ist in der Woche vom 26. bis 30. Oktober mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Dies gilt für die Richtung Hannover. Grund sind Straßenarbeiten.

Sie werden zwischen 19 Uhr und 6 Uhr durchgeführt. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW wird Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 110.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können passieren.Nichts verpassen, was in Gladbeck passiert: Hier für den täglichen Gladbeck-Newsletter anmelden.

Wie Straßen.NRW, Autobahnniederlassung Hamm, mitteilt, wird in fünf Nächten in Gladbeck-Ellinghorst die Auffahrt, in Essen/Gladbeck die Ausfahrt der Autobahn in Richtung Hannover gesperrt. Dienstag-, Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagnacht steht dem Verkehr auf der A2 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Eine weitere Nacht ist vom 3./4. November eingeplant.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben