Gladbeck. Kollegium, Schulpflegschaft und Verwaltung wollen die Gladbecker Lambertischule zur Gemeinschaftsgrundschule machen – aus verschiedenen Gründen.

Die Lambertischule in Gladbeck soll von einer katholischen zu einer Gemeinschaftsgrundschule werden. Das geht aber nicht einfach so, eines der letzten Wörtchen haben nämlich die Eltern der Schulkinder. Läuft alles nach Plan, wäre die Schule zum 1. August 2024 eine Gemeinschaftsgrundschule – doch bis dahin sind es noch ein paar Schritte.