Gladbeck. Brigitte Vollenberg aus Gladbeck legt ihr erstes Kinderbuch vor. „Die SokoKi“ klärt mysteriöse Einbrüche auf – wie Detektive bei Enid Blyton.

Brigitte Vollenberg nahm ihre Leserschaft schon mit auf mörderische Urlaubsreisen, verbrachte tödliche Weihnachten und kreierte in ihrer Literaturküche Gerichte, die einem den Bissen im Halse stecken ließen. Nun schickt die Autorin aus Gladbeck eine Kinder-Clique auf Verbrecherjagd. Was „Die SokoKi“ in den Ferien erlebt, ist im aktuellen Buch Vollenbergs zu lesen. Ein Lesetipp für langweilige Stunden in Corona-Zeiten.