Gladbeck. Das alte Bahngebäude in Gladbeck-Zweckel soll mit Hilfe eines Künstlers zum Ort der Begegnung werden. Das ist geplant.

Ein nächster Schritt zum Erhalt und zur neuen Nutzung des historischen Stellwerks Zweckel ist gemacht. Die „Gesellschaft der Neuen Auftraggeber“ (GNA), Kulturstiftung des Bundes, hat das Vorhaben seit Jahresanfang offiziell als Projekt in ihr Förderprogramm aufgenommen. Die Gladbecker Freunde des Stellwerks Zweckel wollen jetzt zügig einen Verein gründen, mit dem Ziel, das denkmalgeschützte Gebäude von der Deutschen Bahn zu kaufen.