Weltmusik

Weltmusik aus Albanien in der Gelsenkirchener Bleckkirche

Die Bleckkirche in Gelsenkirchen ist ein Ort für besondere Klangerlebnisse und Weltmusik.

Die Bleckkirche in Gelsenkirchen ist ein Ort für besondere Klangerlebnisse und Weltmusik.

Foto: Joachim Kleine-Büning / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Bismarck.  Das Ensemble Sazet e Përmetit spielt in der Gelsenkirchener Bleckkirche. Ihre Musik ist verwurzelt in der polyphonen Musiktradition Albaniens.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen besonderen Schwerpunkt legt die laufende Staffel der Konzertreihe Klangkosmos Weltmusik in der Bleckkirche - Kirche der Kulturen an der Zoom Erlebniswelt – auf den besonderen Zauber des polyphonen Musikvortrags. Drei Ensembles erwarten das Publikum in den Monaten Oktober bis Dezember.

Den Auftakt macht am Freitag, 18. Oktober, das Ensemble Sazet e Përmetit mit einer selten zu Gehör gebrachten Musiktradition aus Albanien. Seit vielen Jahren gehört die Gruppe zu den besten Ensembles polyphoner Tradition, die die Gesangstimmen auf Instrumente übersetzen. Iso-Polyphonie ist die Bezeichnung eines Musikstils in Südwest-Albanien, der aber auch in Nordwest-Griechenland beheimatet ist. Er ist seit 2008 von der UNESCO auf der internationalen repräsentativen Liste als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.

In Besetzung Klarinette, Violine, Laute und Rahmentrommel

Im Gegensatz zu anderen albanischen Ensembles, bei denen eher Sänger im Mittelpunkt stehen, haben sich Sazet e Përmetit darauf konzentriert mit traditioneller Besetzung Klarinette, Violine, Laute und Rahmentrommel zu spielen und diese instrumentale Stimmen mit Gesang zu ergänzen. Sazet e Përmetit haben mehrere CDs in Albanien veröffentlicht, um die Vokaltradition und das reiche Repertoire ihrer Region zu bewahren und zu dokumentieren. Dazu gehören Lieder zu wichtigen sozialen Riten wie Hochzeiten, Begräbnisse, Erntefeste, religiöse Feierlichkeiten sowie lokale Volkslieder. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten kosten 10, ermäßigt 8 Euro an der Abendkasse. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Infos und Reservierungen unter 0209 595984 oder mail@bleckkirche.info.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben