Blaulicht

Versuchter Raub: Gelsenkirchener Polizei sucht Zeugen

Eine 82-jährige Gelsenkirchenerin wurde am Freitagmittag Opfer eines versuchten Raubüberfalls. Wer etwas gesehen hat, kann sich bei der Polizei melden.

Eine 82-jährige Gelsenkirchenerin wurde am Freitagmittag Opfer eines versuchten Raubüberfalls. Wer etwas gesehen hat, kann sich bei der Polizei melden.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Feldmark.  Zwei Jungen zwischen zwölf und 14 Jahren haben am Freitag versucht, eine 82-jährige Gelsenkirchenerin auszurauben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen für einen versuchten Raubüberfall auf eine 82-jährige Gelsenkirchenerin. Die Seniorin war am Freitagmittag gegen 11.45 zu Fuß auf der Küppersbuschstraße in der Feldmark unterwegs. In Höhe der Fürstinnenstraße kamen ihr zwei Jungen entgegen. Einer der beiden entriss ihr die Handtasche. Dabei stürzte sie zu Boden und fing an zu schreien. Daraufhin ließ der Angreifer die erbeutete Tasche wieder fallen. Die beiden Jungen liefen in unbekannte Richtung davon.

82-jährige Gelsenkirchenerin wurde ins Krankenhaus gebracht

Die Jungen sind zwischen zwölf und 14 Jahre alt. Eine nähere Beschreibung gibt es nicht. Die 82-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nimmt Hinweise zur Tat und zu den Flüchtigen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) und 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben