Steinwurf

Unbekannte werfen Stein in Fenster von Synagoge

Unbekannte haben einen Stein in ein Fenster der Synagoge in der Altstadt von Gelsenkirchen geworfen.

Unbekannte haben einen Stein in ein Fenster der Synagoge in der Altstadt von Gelsenkirchen geworfen.

Foto: WAZ FotoPool

Gelsenkirchen.  Unbekannte haben das Fenster einer Synagoge in Gelsenkirchen durch einen Steinwurf beschädigt. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben in der Altstadt von Gelsenkirchen das Fenster einer Synagoge beschädigt. Die Alarmanlage des Gebäudes in der Georgstraße löste am Mittwochabend um 18.15 Uhr einen Polizeieinsatz aus, der oder die Täter waren beim Eintreffen der Beamten aber bereits verschwunden.

Die Polizei geht nach eigenen Angaben davon aus, dass die Scheibe mit einem Stein eingeworfen wurde. Über die genauen Hintergründe war zunächst nichts bekannt.

Zeugen, die Angaben zu dem Täter oder Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0209/365-8501 oder - 8240 zu melden. (mit dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben