Kriminalität

Unbekannte brechen in Supermarkt ein und knacken Automaten

Die Täter brachen im Warenhaus einen Geldautomaten auf und stahlen das Bargeld.

Foto: Daniel Maurer, dpa

Die Täter brachen im Warenhaus einen Geldautomaten auf und stahlen das Bargeld. Foto: Daniel Maurer, dpa

Gelsenkirchen.  Einbrecher sind am Wochenende in einen Supermarkt eingestiegen und haben einen Geldautomaten aufgebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bisher unbekannte Täter sind am Wochenende in ein SB-Warenhaus an der Emscherstraße in Gelsenkirchen-Erle eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. Laut Polizei drangen die Täter in der Zeit von Samstag, 22 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, in das Warenhaus ein.

Werkzeuge sollen großen Lärm verursacht haben

Zunächst verschafften sie sich über das Dach Zugang zum Gebäude. Im Supermarkt öffneten die Täter gewaltsam einen Geldautomaten und stahlen das darin befindliche Bargeld. Aufgrund der Vorgehensweise der Täter ist laut Polizei davon auszugehen, dass insbesondere durch die Benutzung von Werkzeug eine erhebliche Geräuschkulisse entstanden ist.

Die Polizei sucht mögliche Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche bemerkt haben. Hinweise nehmen Kriminalkommissariat und Kriminalwache unter 0209 / 365 - 8112 oder - 8240 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik