Sport und Entspannung

Sport und Entspannung im Gesundheitspark Nienhausen

Der Sport- und Gesundheitspark Nienhausen in Gelsenkirchen bietet neue Kurse an.

Foto: Martin Möller

Der Sport- und Gesundheitspark Nienhausen in Gelsenkirchen bietet neue Kurse an. Foto: Martin Möller

Gelsenkirchen-Feldmark.   Das Sport- und Gesundheitszentrum Nienhausen bietet neue Kurse für Kinder und Erwachsene an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit dem Ende der Weihnachtsferien in NRW starten im Sport- und Gesundheitszentrum Nienhausen die Kurse in das neue Jahr. Vom 8. Januar bis zum 25. März werden über 50 Kurse und Workshops quer durch die Bewegungslandschaft angeboten. Darunter Klassiker wie Aquafitness, Step und BOP oder Zumba genauso wie Pilates, Indoorcycling oder Yoga. Die Kursreihen erstrecken sich je nach Feiertagen über 10 bis 11 Einheiten.

Natürlich gibt es auch etwas zum entspannen. Qi-Gong, Entspannungs-Yoga oder einer Kombination aus Qi-Gong und Tai Ji bieten dafür die Möglichkeit. Zudem ist ein zertifiziertes, durch die Krankenkassen gefördertes Präventionsprogramm durch einen Haltungs- und Bewegungskurs Teil des Kursabgebots.

Kinder können zwischen Kindertanz, Ballett, Kinderturnen oder, für die jüngsten Teilnehmer, Babyturnen wählen. Interessierte können kostenlos und unverbindlich an einer Probestunde teilzunehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik