Brandschutz

Rauchmelder verhindert Brand in Gelsenkirchener Wohnung

Rauchmelder können Leben retten. In Buer hat ein Rauchmelder jetzt einen Brand verhindert.

Rauchmelder können Leben retten. In Buer hat ein Rauchmelder jetzt einen Brand verhindert.

Foto: Heinrich Hendel / WP

Gelsenkirchen-Buer.  Ein Rauchmelder hat in der Nacht zum Mittwoch in Gelsenkirchen Schlimmeres verhindert. Eine Nachbarin rief dank Alarm rechtzeitig die Feuerwehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 48-jährige Gelsenkirchenerin hatte in der Nacht zu Mittwoch, 9. Oktober 2019, großes Glück, als ihr Rauchmelder in der Wohnung Alarm auslöste. Nachbarn alarmierten kurz nach Mitternacht die Feuerwehr, die zu einem Mehrfamilienhaus an der Horster Straße in Buer ausrückte, da sie das Warnsignal eines Rauchmelders hörten.

Die Feuerwehr öffnete die Wohnung, aus der bereits Rauchschwaden drangen. Ursache dafür war verbranntes Essen auf dem Herd. Die Wohnungsinhaberin bekam von dem ganzen Trubel nichts mit. Sie schlief zu dem Zeitpunkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben