Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen fahndet nach Supermarkt-Einbrechern

Die Polizei Gelsenkirchen fahndet öffentlich nach zwei bislang unbekannten Männern, die am 21. Juli in einen Supermarkt eingebrochen sein sollen.

Die Polizei Gelsenkirchen fahndet öffentlich nach zwei bislang unbekannten Männern, die am 21. Juli in einen Supermarkt eingebrochen sein sollen.

Foto: Westfalenpost

Gelsenkirchen.  Die Gelsenkirchener Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen und fahndet mit Fotos nach zwei Supermarkt-Einbrechern. Wer hat etwas gesehen?

Mit Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen zwei Einbrecher: Die beiden bislang unbekannten Täter sollen am Dienstag, 21. Juli, gegen 3.40 Uhr, in einen Supermarkt an der Bahnhofstraße eingebrochen sein. Dort erbeuteten sie Bargeld, Lebensmittel und Getränke.

Amtsgericht Essen hat Veröffentlichung der Bilder angeordnet

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Wer Hinweise zu den abgebildeten Männern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240(Kriminalwache) zu melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben