Osterfest in der Manege

Ostergottesdienst im Gelsenkirchener Zelt des Circus Probst

Der Paderborner Weihbischof Matthias König feierte am 2. Januar 2020 im Zelt  des Circus Probst mit vielen Gläubigen eine Messe in der Manege. Vor Corona ging das noch Seite an Seite, Ostern wird mit Abstand gefeiert.

Der Paderborner Weihbischof Matthias König feierte am 2. Januar 2020 im Zelt des Circus Probst mit vielen Gläubigen eine Messe in der Manege. Vor Corona ging das noch Seite an Seite, Ostern wird mit Abstand gefeiert.

Foto: Michael Korte / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Feldmark.  Ostern in der Manege, mit Chorgesang und Musik: Das ist Ostermontag in Gelsenkirchen möglich beim Gottesdienst im Zirkuszelt der Familie Probst.

Seit einem Jahr steht der Circus Probst mit seinen Tieren, dem ganzen Tross und seinen großen Zelten im Revierpark Nienhausen. Die Corona-Pandemie hat dem Familienunternehmen die lange Zwangspause beschert. Gelsenkirchen ist für die Probst durch bislang 23. Gastspiele mit ihrem Weihnachtscircus längst zur zweiten Heimat geworden. Hier wurden große Shows geboten, aber auch viele Feste gefeiert: Hochzeiten, Taufen- und immer wieder Gottesdienste in der Manege.

In der Corona-Zwangspause mit Tournee und Gelsenkirchener Weihnachtscircus

Nach dem Weihnachtsgottesdienst wird nun - Corona-konform – auch zum Osterfest am Ostermontag, 5. April, 11 Uhr, im Zelt an der Feldmarkstraße 207 ein katholischer Ostergottesdienst gefeiert. „Wir freuen uns diesmal besonders über die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch den Jungen Chor Beckhausen und das Wolfgang-Wilger-Trio“, so die Familie Probst, die gemeinsam mit der Katholischen Circus- und Schaustellerseelsorge zum Gottesdienst einlädt.

+++ Sie wollen keine Nachrichten aus Gelsenkirchen verpassen? Dann können Sie hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren +++

Neben Schaustellern und Zirkusleuten sind auch die Gläubigen der Stadt willkommen. Teilnehmer müssen vorab ein kostenloses Zugangsticket unter http://www.circus-probst.de/ostergottesdienst buchen. Auf dem dortigen Sitzplan sind die gewünschten Sitzplätze für den Gottesdienst auszuwählen und die mitgeschickten Tickets ausgedruckt zum Gottesdienst mitzubringen. Das Ticket kann auch telefonisch gebucht werden. 0172-2765528.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben