Osterferien

Nordsternpark startet aufgehübscht in die neue Saison

Aufgehübscht startet der Nordsternpark in Gelsenkirchen in die neue Saison.

Aufgehübscht startet der Nordsternpark in Gelsenkirchen in die neue Saison.

Foto: Hans Blossey/Luftbild

Gelsenkirchen.   Zum Saisonstart gibt es im Nordsternpark in Gelsenkirchen neue Toilettencontainer. Außerdem stehen Bäume, Sträucher und Blumen in voller Blüte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Pünktlich zum Beginn der Osterferien werden im Nordsternpark heute der Gondelteich und der Wasserspielplatz am Kinderland in Betrieb genommen. Darauf weist Gelsendienste hin.

Neu ist ein Toilettencontainer, der in unmittelbarer Nähe zum Spielplatz und dem Café aufgestellt worden ist. „Der Nordsternpark erfreut sich jedes Jahr wachsender Beliebtheit“, so Wilhelm Weßels, Geschäftsführer der Nordsternpark Pflege GmbH. „Mit den zusätzlichen sanitären Einrichtungen passen wir das Angebot nun an die gestiegenen Besucherzahlen an.“ Die Toiletten sind von den Oster- bis zu den Herbstferien ganztägig geöffnet.

21 neu gepflanze Zierkirschen

Auch für Naturliebhaber lohnt sich der Besuch im Nordsternpark. Viele Bäume, Sträucher und Blumen stehen in voller Blüte, darunter 21 neu gepflanzte Zierkirschen. In den nächsten Tagen werden zudem die Rosenterrassen am Parkeingang am Nordsternturm neu bepflanzt.

Darüber hinaus stehen den Besuchern die Grillplätze (Eingang Fischerstraße sowie an der Hauptachse zwischen Kinderland und Europator) zur Verfügung. Sie sind kostenlos ohne Voranmeldung nutzbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben