Sachbeschädigung & Einbruch

Lauben in Gelsenkirchen beschädigt und teils aufgebrochen

Unbekannte Täter haben zu Wochenbeginn Gartenlauben in Gelsenkirchen beschädigt und teilweise aufgebrochen - hier ein Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte Täter haben zu Wochenbeginn Gartenlauben in Gelsenkirchen beschädigt und teilweise aufgebrochen - hier ein Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Foto: Daniel Maurer / picture alliance/ dpa

Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen.  Unbekannte Täter haben zu Wochenbeginn Gartenlauben in Gelsenkirchen beschädigt und teilweise aufgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte Täter haben zu Wochenbeginn Gartenlauben in Gelsenkirchen beschädigt und teilweise aufgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ziel waren mindesten acht Lauben in der Kleingartenanlage Bulmker Erlenkamp

Wie die Polizei mitteilte sind zwischen Montagnachmittag, 13. Januar 2020, 15 Uhr, und Dienstagmittag, 14. Januar 2020, 13 Uhr, mindestens acht Gartenlauben in der Kleingartenanlage Bulmker Erlenkamp an der Plutostraße in Bulmke-Hüllen beschädigt und zum Teil aufgebrochen worden.

Beute und Höhe des Sachschadens noch unklar

Zur Beute und zu den entstandenen Sachschäden können von Seiten der Ermittler noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu den Taten oder zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365 8240 (Kriminalwache) entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben