Weihnachtsgeld

IG BAU fordert Weihnachtsgeld für Reinigungskräfte

Die IG BAU fordert NRW-weit Weihnachtsgeld für Gebäudereinigerinnen und Fensterputzer. Auch Minijobber in Gelsenkirchen sollen von dem Zuschuss im Dezember profitieren.

Die IG BAU fordert NRW-weit Weihnachtsgeld für Gebäudereinigerinnen und Fensterputzer. Auch Minijobber in Gelsenkirchen sollen von dem Zuschuss im Dezember profitieren.

Foto: IG BAU

Gelsenkirchen.  Die IG BAU fordert Weihnachtsgeld für 3600 Gelsenkirchener Reinigungskräfte. Auch für geringfügig Beschäftigte soll es einen Zuschuss geben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Weihnachtsgeld, ein Luxus, den längst nicht jeder Arbeitnehmer bekommt. So auch nicht, wer als Reinigungskraft oder Fensterputzer arbeitet. Dagegen geht die IG BAU Emscher-Lippe-Aa vor. Sie will Weihnachtsgeld für 3600 Reinigungskräfte und Fensterputzer in Gelsenkirchen durchsetzen.

Bei der IG BAU ist man sicher: Wer sein Geld mit Saubermachen verdiene, könne in der Regel nichts auf die hohe Kante legen. „Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf“, sagt IG BAU-Bezirksvorsitzender Georg Nießing und ergänzt: „Ich kenne keine Gebäudereinigerin, die einen halben Monatslohn als Weihnachtsgeld nicht fürs Leben gebrauchen kann“.

1460 Minijobber in Gelsenkirchen sollen profitieren

Der IG BAU nach sollten auch die 1460 Minijobber in Gelsenkirchen, die in der Reinigungsbranche tätig sind, vom Weihnachtsgeld profitieren. Dabei gehe es um einen halben Minijob-Lohn extra zu Weihnachten, also bis zu 225 Euro.

In ganz Nordrhein-Westfalen hat die Gewerkschaft gemeinsam mit Reinigungskräften Aktionen in Gebäudereinigungsunternehmen gestartet, um die Forderung durchzusetzen. Am 19. November entscheidet sich, ob es Verhandlungen mit den Arbeitgebern geben wird. „Der Countdown läuft“, betont Nießing: „Wichtig ist, dass sich die Gebäudereinigerinnen und Fensterputzer den Extra-Lohn im Dezember nicht wegputzen lassen“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben