Ausflug

Heimatverein will das Ruhrtal entdecken

Stiepel, Witten und der Kemnader See: Der Heimatverein wandert am kommenden Samstag durch das Ruhrtal.

Foto: Gero Helm

Stiepel, Witten und der Kemnader See: Der Heimatverein wandert am kommenden Samstag durch das Ruhrtal. Foto: Gero Helm

Gelsenkirchen-Buer.   Wanderung zwischen Witten und Bochum-Stiepel führt zu den frühen Stätten des örtlichen Bergbaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ursprünglich war geplant, das Emschertal zu erkunden. Doch weil Baumaßnahmen entlang der Strecke den Weg versperren, bietet der Verein für Orts- und Heimatkunde seinen Wanderfreunden ein alternatives Ziel an. Die Wandergruppe des Heimatvereins wird am kommenden Samstag, 17. März, entlang der Ruhr wandern. Die Rundwanderung steht unter der Leitung von Hubert Kurowski.

Die Teilnehmer erleben bei dieser etwa zwölf Kilometer langen Ausflug im Ruhrtal und entlang des Kemnader Stausees zwischen Witten und Bochum-Stiepel wunderbare Flussansichten, Aussichten auf historische Orte und frühe Stätten des Ruhrbergbaus.

Trefefn am Hauptbahnhof

Dazu treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr am Hauptbahnhof Gelsenkirchen, Ausgang Bahnhofstraße. Für die An- und Rückreise wird ein VRR-Tagesticket der Preisstufe B empfohlen. Eine Mittagspause ist eingeplant. Gegen 16.30 Uhr ist die Rückkehr nach Gelsenkirchen vorgesehen.

Weitere detaillierte Hinweise zur Wanderung erfolgen vor Beginn. Fahrt- und Verpflegungskosten gehen auf eigene Rechnung. Bei Dauerregen entfällt die Wanderung.

Karten gibt es bei der Volksbank

Die ursprünglich für diesen Termin vorgesehene Wanderung entlang der Emscher muss der Verein für Orts- und Heimatkunde auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Grund hierfür sind umfangreiche Baumaßnahmen entlang der Strecke, so dass eine durchgehende Wanderung entlang des Flusses zu dem ursprünglich geplanten Zeitpunkt noch nicht möglich ist.

Kostenlose Teilnehmerkarten für die Wanderung entlang der Ruhr sind ab sofort ausschließlich in der Volksbank Ruhr Mitte an Goldbergplatz 2 - 4 in Buer erhältlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik