Heftreihe zur Lokalgeschichte

Vielschichtig wie das Leben sind auch die Themen, denen sich der Heimatbund Gelsenkirchen in bislang 20 Heften gewidmet hat. Das Spektrum reicht von der ältesten Glocke Gelsenkirchens über die Dahlbusch-Bombe, lokale Brauereien und der Kunst über Tage bis zur Geschichte des Hauptbahnhofs. Mit dem Verkauf der Hefte (5 Euro) finanziert der Verein einen Teil seiner Arbeit.

Der Heimatbund, das Stadtteilarchiv Rotthausen und die Bergbausammlung Rotthausen sind ständig auf der Suche nach Literatur, alten Fotos, Verträgen, Tagebüchern, Filmen oder Karten aus Gelsenkirchen. Sie sollen historisch ausgewertet und bewahrt werden. Kontakt: 0209 177 09999 oder info@heimtbund-gelsenkirchen.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben