Baustelle

Glasfaserkabel wird verlegt – K.-Schumacher-Straße einspurig

Die Kurt-Schumacher-Straße wird in Schalke ab Samstag für etwa zwei Wochen in Fahrtrichtung City einspurig. (Symbolbild)

Die Kurt-Schumacher-Straße wird in Schalke ab Samstag für etwa zwei Wochen in Fahrtrichtung City einspurig. (Symbolbild)

Foto: Oliver Müller/Archiv

Gelsenkirchen.   Die Kurt-Schumacher-Straße in Gelsenkirchen (Fahrtrichtung City) wird ab Samstag in Schalke einspurig. Gelsen-Net verlegt ein Gladfaserkabel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gelsen-Net verlegt ab Samstag, 13. April, auf der Kurt-Schumacher-Straße (KSS) zwischen Grillo- und Grenzstraße ein Glasfaserkabel im Gehwegbereich.

Hierzu wird ein Not-Gehweg auf der Fahrbahn eingerichtet und die KSS in Richtung City auf eine Fahrspur reduziert. Der Autoverkehr erhält im Kreuzungsbereich KSS/Grillostraße dauergrün und wird nur angehalten, wenn Fußgänger die Fahrbahn queren oder zur Straßenbahnhaltestelle der 302 gelangen möchten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen. In dem Zeitraum ist das Linksabbiegen von der KSS in die Grillostraße sowie das Queren der KSS von der Grillostraße nicht möglich.

Die Arbeiten finden in der verkehrsarmen Zeit der Osterferien statt. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben