Verkehrskontrolle

Gelsenkirchener Polizei erwischt Fahrer ohne Führerschein

Die Polizei Gelsenkirchen hat zwei Autofahrer ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen.

Die Polizei Gelsenkirchen hat zwei Autofahrer ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Gelsenkirchen-Altstadt/-Rotthausen.  Bei einer Kontrolle hat die Gelsenkirchener Polizei zwei Autofahrer ohne Führerschein erwischt. Erschreckend: Einer war mit Tempo 150 unterwegs.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Polizeibeamte haben gleich zwei Männer im Rahmen von allgemeinen Verkehrskontrollen erwischt, die ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs waren. Den ersten hielten die Beamten am Dienstag um 16.35 Uhr auf der Hiberniastraße in der Altstadt an. Der 41-jährige Gelsenkirchener händigte den Beamten einen mazedonischen Führerschein aus. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann schon seit 2011 in Deutschland wohnt und sein Dokument nicht - wie vorgeschrieben - umschreiben ließ. Ihm wurde die Weiterfahrt und die Nutzung von Fahrzeugen, für die ein Führerschein benötigt wird, bis zur weiteren Entscheidung durch einen Richter untersagt. Der zweite Mann, ein 26-jähriger Gelsenkirchener, fiel den Beamten am frühen Mittwochmorgen auf der Kurt-Schumacher Straße in Fahrtrichtung Norden auf, weil er viel zu schnell unterwegs war. Die Beamten folgten dem Wagen, der zwischenzeitlich bis zu 150 Stundenkilometer fuhr, und stoppten ihn um 3.45 Uhr auf Höhe der Nahverkehrsanlage. Weil sich der Mann nicht ausweisen konnte und keinen Führerschein dabei hatte, fuhren die Beamten mit ihm zu seiner Wohnung auf der Wembkenstraße in Rotthausen. Dort erklärte der Mann den Beamten, dass er seinen Führerschein nach Bulgarien geschickt habe, um ihn dort gegen ein neues Dokument zu tauschen. Eine Überprüfung durch die Beamten ergab, dass der Beschuldigte über keine gültige Fahrerlaubnis in Deutschland verfügt. Ihm wurde das Führen von Kraftfahrzeugen verboten. Die beiden Männer erwarten nun Strafverfahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben