Firmenansiedlung

Gelsenkirchen ist für Spie SAG nun ihr neuer Standort Essen

1600 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche in Gelsenkirchen-Rotthausen  hat die Spie SAG GmbH für zehn Jahre gemietet. Die Agentur Unicblue hat hier ihren Sitz.          

1600 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche in Gelsenkirchen-Rotthausen  hat die Spie SAG GmbH für zehn Jahre gemietet. Die Agentur Unicblue hat hier ihren Sitz.          

Foto: Ruhr Real

Gelsenkirchen-Rotthausen.  Der Multitechnik-Dienstleister verlegt seine Niederlassung Essen von Stoppenberg nach Gelsenkirchen. Umzug an Standort im Unicblue-Komplex.

Die Adresse Zechenstraße 34 in Rotthausen war bislang allein mit Unicblue verbunden. Das Gelsenkirchener Unternehmen, in Spitzenzeiten als Agentur Arbeitgeber für rund 70 und mit Tochtergesellschaften in Shanghai und Basel für Messekonzepte, Marken- und Produktkampagnen tätig, hat sich deutlich kleiner gesetzt.

1600 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche galt es zu vermieten. Ruhr Real, ein Maklerunternehmen aus Essen, hat nun Vollzug gemeldet: Die Spie SAG GmbH wird ihre Niederlassung Rhein-Ruhr neu ordnen und einen Standort von Essen-Stoppenberg nach Gelsenkirchen verlegen. Das Unternehmen hat einen Mietvertrag über zehn Jahre abgeschlossen, der Umzug ist bereits gelaufen.

Gelsenkirchen wird Standort der Niederlassung Essen

1050 Quadratmeter Hallen- und 550 Quadratmeter Bürofläche belegt Spie SAG am neuen Standort. Die Spie SAG GmbH ist Teil der Spie Deutschland und Zentraleuropa und zählt zu den führenden unabhängigen Multitechnik-Dienstleistern für Gebäude, Energie-Anlagen und Infrastrukturen. Das Branchen-Spektrum reicht von Verkehrstechnik über Schaltsysteme, Straßenbeleuchtung und Betriebslösungen für Energieparks bis zu Brandmeldeanlagen für Großbäckereien. „Wir arbeiten zu 80 Prozent für Energieversorger und sind vor allem auch für alle großen Stadtwerke im Einsatz“, sagt Bodo Cirkel, Technischer Leiter der Niederlassung Rhein-Ruhr.

Unicblue nutzt weiterhin die oberen Büroetagen

„Das vorgestellte Objekt hat uns direkt überzeugt: Eine sehr hochwertige und repräsentative Liegenschaft mit attraktiven Büros und neuwertigen Sozialflächen“, zudem die mit rund 5000 Quadratmetern sehr große Freifläche direkt an der Halle hätten bei der Auswahl den Ausschlag gegeben und letztlich zur Verlagerung des Betriebs geführt, so Cirkel. „Wir brauchen sehr viel Platz.“ Die Kommunikationsagentur Unicblue nutzt weiterhin die oberen Büroetagen des Verwaltungsgebäudes.

„Der neue Standort bietet alles, was für unseren Kundenwichtig war und ist obendrein für alle Mitarbeiter gut zu erreichen“, glaubt Marius Degenhardt, verantwortlicher Logistikexperte im Team von Ruhr Real. Eigentümer des Objekts ist eine Privatperson.

Über 70 Mitarbeiter arbeiten bereits vor Ort

Die Spie SAG GmbH wird mit über 70 Mitarbeitern am neuen Standort vertreten sein. Der Großteil der Belegschaft arbeitet bereits vor Ort, Anfang 2021 werden noch sechs Leitungs- und Verwaltungskräfte nachziehen. Rotthausen wird damit zum Standort Essen des Unternehmens. Von dort aus werden dann neben Gelsenkirchen die Bereiche Wuppertal und Wallenhorst bei Osnabrück betreut. Die Spie SAG GmbH ist bundesweit laut Cirkel an weit über 300 Standorten vertreten. Deutschlandweit und in Zentraleuropa beschäftigt der Konzern knapp 12.000 Mitarbeiter, davon rund 6000 davon die Spie SAG GmbH.

Ruhr Real, 2018 gegründet, ist ein Maklerunternehmen mit dem Fokus auf Gewerbeimmobilien und bundesweiter Ausrichtung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben