Schlager-Party

Gelsenkirchen: Auch für 2021 ist „Olé auf Schalke“ abgesagt

| Lesedauer: 2 Minuten
Gut 35.000 Schlagerfans füllten bei der letzten „Olé auf Schalke“ am 12. Oktober 2019 die Arena in Gelsenkirchen. Auch für dieses Jahr muss die geplante Party abgesagt werden.

Gut 35.000 Schlagerfans füllten bei der letzten „Olé auf Schalke“ am 12. Oktober 2019 die Arena in Gelsenkirchen. Auch für dieses Jahr muss die geplante Party abgesagt werden.

Foto: Joachim Kleine-Büning / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen.  Die Schlagerparty „Olé auf Schalke“ kann im Oktober nicht stattfinden, einen Nachholtermin gibt’s aber schon. Alle Infos rund um das Großevent.

Es wäre ein rauschendes Schlagerfest und vielleicht sogar die Party des Jahres für Gelsenkirchen geworden: Aufgrund der aktuellen Situation muss die eigentlich am 9. Oktober geplante „Olé auf Schalke“ auf das kommende Jahr verschoben werden. Der Nachhol-Termin ist schon jetzt fix: Am Samstag, 2. April 2022, soll die neue Olé-Saison in der Arena auf Schalke beginnen.

Gelsenkirchen: Riesen-Party „Olé auf Schalke“ muss im Oktober ausfallen

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für das Jahr 2022, egal ob es sich um ein normales Ticket, ein VIP-Ticket oder ein Premium-Ticket handelt. Die Tickets können – sollten Kartenbesitzer an dem Datum verhindert sein – allerdings auch zurückgegeben werden. [Lesen Sie auch:So waren die Olé-Party-Pläne für den 9. Oktober in der Schalker Arena]

Nach zwei Jahren Pause wollen die Veranstalter ab dem kommenden Jahr wieder mit dem nach eigenen Angaben besten Line Up der Schlager- und Partybranche an den Start gehen. Mit dabei sind Mia Julia („Mallorca da bin ich daheim“), Stereoact mit ihrem brandneuen Album „Schlager“, oder Lorenz Büffel („Johnny Däpp“). Auch andere bekannte Künstler wie Mickie Krause, Die Atzen, Oli.P, Anna-Maria Zimmermann, Frenzy sollen bei der Party dabei sein.

+++ Sie wollen keine Nachrichten aus Gelsenkirchen verpassen? Dann können Sie hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren +++

Weitere Olé-Partys steigen unter anderen am 11. Juni 2022 in Oberhausen (Freifläche König Pilsener Arena), am 9. Juli 2022 in Münster (Freifläche an der MCC Halle Münsterland) und am 30. Juli 2022 in Dortmund (Revierpark Wischlingen). [Lesen Sie auch:So war die letzte „Olé auf Schalke“-Party in Gelsenkirchen]

„Wir freuen uns sehr, dass die Olé Party wieder auf große Deutschlandtour gehen darf. Nicht nur wir als Veranstalter, sondern auch die Künstler haben lange auf diesen Moment gewartet. Die Vorfreude steigt und wir erwarten eine noch grandiosere Party, aufgrund der langen Einschränkungen“, so Michael Hilgers, Veranstalter der Olé Party-Tour.

Rückfragen bezüglich der Tickets sind unter der E-Mail-Adresse info@oleparty.de möglich. Weitere Informationen und Eintrittskarten gibt es im Netz unter www.oleparty.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gelsenkirchen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben