Sperrung

Feldhauser Straße und Hafenstraße nach Schäden gesperrt

Nach einem Wasserrohrbruch ist die Feldhauser Straße in Scholven abgesackt.

Foto: Radio Emscher Lippe

Nach einem Wasserrohrbruch ist die Feldhauser Straße in Scholven abgesackt. Foto: Radio Emscher Lippe

Gelsenkirchen.   Ein Tagesbruch und ein Wasserrohrbruch führen zurzeit zu Verkehrsbehinderungen in Gelsenkirchen Schalke und Scholven. Straßen sind gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kein Durchkommen für Autofahrer derzeit an der Feldhauser Straße in Scholven.Nach einem Wasserrohrbruch am Morgen ist dort die Fahrbahn schwer beschädigt.

Das Wasser hat die Fahrbahn unterspült und auf mehreren Metern einstürzen lassen. Die Straße ist bis auf Weiteres zwischen dem Bellendorfsweg und der Reubekampstraße komplett gesperrt. Die Reparaturarbeiten werden laut Stadtverwaltung mindestens eine Woche dauern.

Auch die Hafenstraße ist gesperrt

Auch an der Hafenstraße in Schalke-Nord gibt es Verkehrsbehinderungen. Nach einem Tagesbruch und einer festgestellten Gasleitungsundichtigkeit ist die Hafenstraße zwischen der Caubstraße und der Uferstraße komplett gesperrt worden.

Die derzeit als Alternative zur (wegen der Brückenbaumaßnahme gesperrten) Uferstraße viel genutzte Hafenstraße wird für mindestens eine Woche nicht befahrbar sein. Die Stadt bittet, die ausgeschilderten Umleitungen der Uferstraße zu nutzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik