Brandstiftung

Fahrzeug in Gelsenkirchen-Schalke geht völlig in Flammen auf

Die Feuerwehr Gelsenkirchen löschte den Autobrand an der Overwegstraße im Stadtteil Schalke. Das Fahrzeug brannte komplett aus, auch eine angrenzende Gebäudefassade wurde beschädigt.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen löschte den Autobrand an der Overwegstraße im Stadtteil Schalke. Das Fahrzeug brannte komplett aus, auch eine angrenzende Gebäudefassade wurde beschädigt.

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Schalke.  Unbekannte setzen Audi an der Overwegstraße in Brand. Das Feuer beschädigt ein angrenzendes Gebäude. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Unbekannte haben am Montag, 31. August, einen geparkten Wagen in Schalke in Brand gesteckt.

Der Audi stand auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Overwegstraße, als er um 12.30 Uhr in Flammen aufging. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Fahrzeug brannte komplett aus, außerdem wurde ein angrenzendes Gebäude beschädigt.

Gelsenkirchener Polizei bittet Zeugen, sich zu melden

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu dem oder den unbekannten Brandstiftern machen können. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 0209 365 -7112 oder Kriminalwache -8240.

Lesen Sie mehr Berichte aus Gelsenkirchen hier.

Oder folgen Sie uns auf Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben