Einbruch & Schutz

Experten geben in Gelsenkirchen Tipps gegen Einbruch

Für Einbrecher (Symbolbild) bedeuten Herbst und Winter Hochsaison. Die Gelsenkirchener Polizei berät am Samstag daher Bürger von 9 bis 13 Uhr auf dem Springemarkt in Buer.

Für Einbrecher (Symbolbild) bedeuten Herbst und Winter Hochsaison. Die Gelsenkirchener Polizei berät am Samstag daher Bürger von 9 bis 13 Uhr auf dem Springemarkt in Buer.

Foto: Silas Stein / dpa

Gelsenkirchen-Buer.  Für Einbrecher bedeuten Herbst und Winter Hochsaison. Die Gelsenkirchener Polizei berät am Samstag daher Bürger auf dem Springemarkt.

Mit der Zeitumstellung zur dunklen Jahreszeit beginnt auch die Hochsaison für Einbrecher. Die Gelsenkirchener Polizei nimmt den Tag des Einbruchschutzes am Sonntag, 25. Oktober, zum Anlass, die Bürger für das Thema Einbruchschutz für die eigenen vier Wände zu sensibilisieren.

Gelsenkirchener Experten zeigen, wie man das Zuhause richtig schützt

Experten der Kriminalprävention und des Opferschutzes sind am Samstag, 24. Oktober, von 9 bis 13 Uhr am Springemarkt in Gelsenkirchen-Buer und informieren Interessierte rund um den sinnvollen Einbruchschutz, geeignete Sicherheitstechnik und die richtige Verhaltensprävention.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben