Exhibitionismus

Exhibitionist zeigt sich 48-Jähriger und onaniert

So oder ähnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Öffentlichkeit. (Symbolbild)

So oder ähnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Öffentlichkeit. (Symbolbild)

Foto: Yannik Willing / FFS

Gelsenkirchen-Rotthausen.  In Gelsenkirchen hat sich ein Mann vor einer 48-jährigen Frau entblößt und onaniert. Er kann unerkannt entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unangenehmes Erlebnis für eine 48-jährige Frau aus Gelsenkirchen am Montagabend auf der Steinfurthstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen: Sie begegnete dort gegen 19.40 Uhr einem Exhibitionisten, der sein Glied in der Hand hielt und onanierte.

Die Frau forderte den Mann mehrfach auf, dieses zu unterlassen. Daraufhin flüchtete er unerkannt.

Die Polizei Gelsenkirchen sucht nun nach einem 18 bis 20 Jahre alten Mann mit osteuropäischem Erscheinungsbild. Er ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hatte schwarze kurze Haare und trug einen grauen Camouflage-Jogginganzug.

Hinweise bearbeiten die Ermittler unter den Telefonnummern 0209 365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben