Wellness

Einführung in die Naturkosmetik an der VHS Gelsenkirchen

Lippenpflege lassen sich mit natürlichen Mitteln auch selbst herstellen - die Volkshochschule Gelsenkirchen zeigt wie.

Lippenpflege lassen sich mit natürlichen Mitteln auch selbst herstellen - die Volkshochschule Gelsenkirchen zeigt wie.

Foto: Foto:

Gelsenkirchen-Altstadt.  Deocreme, Lippenpflege und Bienenwachstuch – diese Kosmetikartikel stellen Interessierte bei der VHS selber her. Alles gefertigt mit Naturstoffen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In vielen Produkten des täglichen Lebens steckt viel Chemie. Auch in kosmetischen Artikeln. Es geht aber auch anders, wie die wachsende Zahl von Naturprodukten in den Regalen zeigt. In die Geheimnisse der Naturkosmetik führt ein Workshop der Volkshochschule (VHS) ein, das Seminar schafft Klarheit im Kosmetik-Dschungel der Inhaltsstoffe und bespricht die unterschiedlichen Hauttypen, die jeweils eine andere Pflege brauchen.

Hergestellt wird zunächst eine Decocreme

Hergestellt werden drei verschiedene Produkte, zunächst eine Deocreme, die auch bei hohen Temperaturen nicht im Stich lässt. Mit einer Auswahl ätherischer Öle kann der Duft gestaltet werden. Anschließend wird eine Lippenpflege der ganz besonderen Art angefertigt: Der Lippenpflegestift macht die Lippen nicht nur schön weich, sondern hat zudem einen natürlichen Lichtschutzfaktor. Zum Abschluss wird gemeinsam ein Bienenwachstuch hergestellt, mit dem man sich den Kauf von Alu- und Frischhaltefolie sparen kann. In den bedruckten Tüchern können Lebensmittel von Brot bis Gemüse gelagert und dabei der Umwelt einen großen Gefallen getan werden.

Die Bitte an die interessierten Teilnehmer: Sie sollen ein funktionsfähiges Bügeleisen zur Herstellung des Bienenwachstuches mitbringen. Eine Materialkostenpauschale von 30 Euro (inklusive Rohstoffe, Behältnisse und Skript) ist zusätzlich vor Ort an die Kursleitung zu zahlen.

Der VHS-Kurs findet statt am Samstag, 14. September, von 14 bis 17 Uhr im Bildungszentrum, Ebertstraße 19, Raum 118. Kosten: 21 Euro. Es wird um eine vorherige Anmeldung bei der VHS mit der Kurs-Nr. 3161 gebeten. Informationen unter der Rufnummer 0209 169 2508 und auf www.vhs-gelsenkirchen.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben