Wo ist was los?

Die Veranstaltungs-Highlights 2018 in Gelsenkirchen

Die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer tritt erneut in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf.

Die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer tritt erneut in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf.

Foto: Thomas Schmidtke

Gelsenkirchen.   Helene Fischer, Macklemore und Guns N’ Roses: Diese Musikacts gastieren in 2018 in Gelsenkirchen. Für Lacher sorgt zum Beispiel Atze Schröder.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Guns N’ Roses

Guns N‘ Roses machen ihrem Ruf als populärste Rockformation alle Ehre und nehmen wieder Fahrt auf. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben sowie restlos ausverkauften Open-Air-Auftritten und Festivals sind Guns N’ Roses eine der einflussreichsten Bands der Musikgeschichte. Am 12. Juni präsentiert die Band ihre gefeierte Mammutshow mit allen Hits und Hymnen in der Veltins-Arena. Tickets für das „Not In This Lifetime“-Konzert gibt’s ab 86,15 Euro.

Sunrise Avenue

Nach ihrer ausverkauften „Heartbreak Century“-Europa-Tour im Herbst 2017, freuen sich Sunrise Avenue nun auch schon über die ersten Ausverkauft-Meldungen für 2018. Da die Nachfrage ungebrochen ist, gibt es für die Fans im Ruhrgebiet nun einen neuen Termin mitten im Herzen des Potts: Am 26. Mai spielt die finnische Band ein Open Air-Konzert auf der Event-Area an der Veltins-Arena. Tickets gibt es ab 66,25 Euro.

Olé auf Schalke

„Olé auf Schalke“ geht in die nächste Runde und findet zum wiederholten Male als großes Finale des Olé Partysommers am 13. Oktober 2018 in der Veltins-Arena statt. Nach den Mega-Erfolgen der letzten drei Jahre ist die größte Open-Air-Party auch in diesem Jahr zurück „auf Schalke“. Fans des nationalen und internationalen Schlagergenres feiern bereits ab Mittags mit den erfolgreichsten Künstlern der Szene das Comeback des Sommers in der Veltins-Arena. Top-Acts wie Mia Julia, Mickie Krause, Matthias Reim und viele weitere krönen auf der größten Open-Air Festival-Bühne des Ruhrgebiets mit 40.000 Fans das Finale des Olé Partysommers 2018. Tickets gibt es ab 24,90 Euro.

Matze Knop

Teamgeist ist gefragt, wenn Matze Knop in seinem neuen Programm charmant, ehrlich und so publikumsnah wie gewohnt das Ende der übertriebenen Bescheidenheit einläutet. „Diagnose Dicke Hose“ ist eine leidenschaftliche, multi-sexuelle Show-Therapie für Männer und Frauen, die einfach mehr vom Leben wollen. Mit seinem Programm kommt der Comedian am 22. Februar in die Kaue. Die Karten gibt’s für 30,65 Euro.

Rockorchester Ruhrgebeat

Das 30 Musiker starke Orchester des Rockorchesters Ruhrgebeat bietet erneut ein abendfüllendes Powerplay an musikalischer Unterhaltung und haucht alten, bekannten Titeln eine neue Seele ein. Ein Rhythmus, der nicht nur den Musikern sondern auch dem begeisterten Publikum durch den Körper und in die Beine fährt. Die Kategorien Rock, Pop, Beat und Klassik lösen sich zu einem gewaltigen, perfektionierten Sound auf. Wann und wo? Am 18. August im Amphitheater Gelsenkirchen. Eintritt ab 15 Euro.

Romeo und Julia

Die Ballettinszenierung „Romeo und Julia“ von Bridget Breiner feiert am 17. Februar seine Premiere im Musiktheater im Revier. Eine Liebesgeschichte nach Motiven des Klassikers von William Shakespeare mit Musik von Sergej Prokofjew.

1Live Popfest

Am 27. Mai gibt es auf Schalke eine musikalische Premiere: „Mehr Pop für den Pott“ heißt es zum ersten Mal beim 1Live Popfest mit den Headlinern US-Hip-Hop-Star Macklemore und die britische Band Clean Bandit. Auf der imposanten Bühne der 14.000 Quadratmeter großen Openair-Event-Area an der Veltins-Arena werden namhafte Top-Acts und Bands für eine grandiose Festivalstimmung sorgen. Tickets gibt’s ab 44 Euro.

Helene Fischer

Helene Fischer kehrt 2018 wieder auf die große Stadion-Bühne zurück – mit einer neuen Show auf Weltklasse-Niveau, einem sensationellen Bühnendesign und natürlich jeder Menge Musik. Nach dem gigantischen Erfolg ihrer letzten Stadion-Tour und der schon nahezu ausverkauften Hallen-Tournee „Helene Fischer Live 2017/2018“ steht auch der Sommer 2018 wieder ganz im Zeichen der erfolgreichen Live-Künstlerin. Am 3. Juli 2018 wird die beliebte Sängerin ihre Fans in der Veltins-Arena begeistern. Tickets für „Helene Fischer - Die Stadion-Tournee 2018“ sind ab 47,80 Euro erhältlich.

Vivawest-Marathon

Sportlich wird es beim sechsten Vivawest-Marathon am 27. Mai. 9.071 Läufer machten sich bereits beim letzten Marathon auf ihren Weg durch die Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck. Wer sich sportlich beweisen möchte oder einfach nur Spaß am Laufen hat, kann sich jetzt als Marathon- und Halbmarathonläufer anmelden.

Rock Hard Festival

Laut, schwarz und wild! Das Rock Hard Festival findet wie immer am Pfingstwochenende, diesmal vom 18. bis 20. Mai, im Gelsenkirchener Amphitheater statt. Beim diesjährigen Openair-Event haben bisher Uli Jon Roth („Scorpions Revisited“), Cirith Ungol, Diamond Head und Night Demon zugesagt. Das Drei-Tage-Ticket kostet 86,90 Euro, das Kombiticket für Festival und Camping 108,40 Euro.

Atze Schröder

Es wird lustig! Atze Schröder kommt am 10. November mit seinem Programm „Turbo“ in die Emscher-Lippe-Halle, Adenauerallee 118. Der legendäre Sprücheklopfer mit dem Lockenhelm driftet uns in seinem neuen Programm elegant durch die verminten Timelines der Selfie-Gesellschaft und stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut. 34,85 Euro kosten die Karten für die Veranstaltung.

Böhse Onkelz

Am 8. September beehren die Böhsen Onkelz den Pott und spielen in der Veltins-Arena. Gelsenkirchen wird dabei neben Frankfurt der erste Stadion-Gig in der langen Bandhistorie überhaupt und schon deshalb geschichtsträchtig sein. Das Konzert ist bereits bis auf die Hospitality-Tickets für 199,90 Euro ausverkauft.

Extraschicht

200.000 Besucher, 46 Spielorte, 21 Städte, eine Nacht: Seit 2001 setzt die Extraschicht, die Nacht der Industriekultur, die Metropole Ruhr in Szene. Ein Kulturfestival, 2001 aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen und gezielt miteinander zu vernetzen. Am letzten Samstag im Juni, in diesem Jahr am 30. Juni, von 18 bis 2 Uhr, bespielen dann rund 2000 Künstler ehemalige Industrieanlagen, Museen sowie Landmarken. Auf dem Programm stehen mittlerweile rund 500 Events, von klassischer Musik über Theater, Comedy und Sonderführungen bis hin zum Höhenfeuerwerk. Tickets gibt es ab 12 Euro.

Muddy Angel Run

Der „Muddy Angel Run“ ist ein Schlammlauf nur für Frauen. Ziel des Sportevent ist es, neben guter Stimmung, mehrere Hindernisse im Schlamm zu überwinden. Allerdings wird auch für jedes verkaufte Ticket und jedes Merchandise-Produkt jeweils ein Euro an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet. Veranstaltungsort ist die Trabrennbahn Gelsenkirchen, Nienhausenstraße 42. Die Teilnehmerinnen gehen zwar als Team an den Start, aber die 5 Kilometer bewältigt jede Teilnehmerin dabei in ihrem eigenen Tempo. Veranstaltungstermin ist der 10. Juni. Die ersten 300 Tickets kosten 29 Euro, der maximale Ticketpreis beträgt 49 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben