Verkehr

Defekter Schwertransporter versperrt Auffahrt zur A40

Symbolbild. Die Auffahrt Gelsenkirchen-Süd ist am Montag in Richtung Dortmund wegen eines liegen gebliebenen Schwertransports gesperrt.

Symbolbild. Die Auffahrt Gelsenkirchen-Süd ist am Montag in Richtung Dortmund wegen eines liegen gebliebenen Schwertransports gesperrt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Gelsenkirchen.  Die Autobahnauffahrt Gelsenkirchen-Süd war am Montagmorgen in Richtung Dortmund gesperrt. Ein Schwertransporter versperrte die Strecke.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein liegen gebliebener Schwertransporter hat am Montagmorgen in Gelsenkirchen die Zufahrt zur A40 für gut eineinhalb Stunden versperrt. Die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd war am Montag zeitweise in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt.

„Der Lastzug kann derzeit nicht bewegt werden“, hieß es am frühen Montagmorgen in der Leitstelle der zuständigen Autobahnpolizei auf Nachfrage. Der Schwertransporter stand seit 5.52 Uhr in der Unterführung unterhalb der A40 und musste in die Werkstatt abgeschleppt werden, hieß es. Gegen 7.20 Uhr meldete die Autobahnpolizei, dass der Verkehr am Schwertransporter vorbeigeführt werde.

Autofahrer auf der B227 mit Ziel Dortmund wurde zuvor empfohlen, die nächsten Anschlussstellen Wattenscheid-West oder Essen-Kray zu nutzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben