Party auf Schalke

Coronavirus: Party „90er live“ auf Schalke wird verschoben

So war es im März 2019: Party bei „Die 90er live“ auf Schalke. Die 2020er Ausgabe wird nun erst am 5. September stattfinden.

So war es im März 2019: Party bei „Die 90er live“ auf Schalke. Die 2020er Ausgabe wird nun erst am 5. September stattfinden.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen.  „Die 90er live“ in der Veltins-Arena Gelsenkirchen wird verlegt: Statt am 28. März findet die Party am 5. September statt – wegen Corona.

Die für den 28. März geplante Party „Die 90er live“ in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen ist auf den 5. September verschoben. Grund ist auch hier das sich ausbreitende Coronavirus.

„Nach dem Erlass des Ministeriums, alle Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern abzusagen, muss auch Veranstalter Markus Krampe die Zweitausgabe von ,Die 90er live’ auf Schalke verschieben“, heißt es in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig wird aber bereits der neue Termin, 5. September, bekanntgegeben. „Das 90er-Team hat mit Hochdruck daran gearbeitet, alle Künstler, Dienstleister und Gewerke auf ein neues Datum zusammenzuführen – und das hat geklappt“, heißt es weiter.

Blümchen, Vengaboys, Alex Christensen und viele andere treten in Gelsenkirchen auf

Als Gäste angekündigt sind unter anderem Coolio, Eiffel 65, Blümchen, Las Ketchup, Oli.P, die Vengaboys und Alex Christensen.

Den Angaben zufolge behalten alle Tickets ihre Gültigkeit. Weiterhin sind Tickets hier erhältlich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben