Baustelle A42

Bauarbeiten: Neue Fahrbahndecke für 42 in Gelsenkirchen

Anfang nächster Woche erhält die Autobahn 42 in Höhe Gelsenkirchen eine neue Fahrbahndecke (Symbolbild). In der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum ist die Auffahrt in Richtung Dortmund gesperrt

Anfang nächster Woche erhält die Autobahn 42 in Höhe Gelsenkirchen eine neue Fahrbahndecke (Symbolbild). In der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum ist die Auffahrt in Richtung Dortmund gesperrt

Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen.  Anfang nächster Woche erhält die Autobahn 42 in Höhe Gelsenkirchen eine neue Fahrbahndecke. Das müssen Autofahrer wissen.

Autofahrer müssen sich Anfang nächster Woche auf der Autobahn 42 in Höhe Gelsenkirchen auf Verkehrsbehinderungen einrichten.

A 42 in Gelsenkirchen erhält am Wochenanfang neue Fahrbahndecke

Straßen.NRW erneuert Montagnacht (7./8. September) und Dienstagnacht (8./9. September) im Bereich der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum die Fahrbahndecke der A42 in Richtung Dortmund.

Jeweils in der Zeit von 20 bis 5 Uhr steht dem Verkehr in Richtung Dortmund dann auf einer Länge von etwa 1,5 Kilometern nur eine Fahrspur zur Verfügung. Außerdem ist in diesen Zeiten in der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum die Auffahrt in Richtung Dortmund gesperrt.

Eine Umleitung wird mit dem roten Punkt ausgeschildert.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben