Bäderlandschaft

Bäder-Diskussion in Gelsenkirchen - alle Berichte zum Thema

Blick aus der Vogelsperspektive auf das Sportparadies.

Foto: Hans Blossey

Blick aus der Vogelsperspektive auf das Sportparadies. Foto: Hans Blossey

Gelsenkirchen.  Die Zukunft der Bäderlandschaft ist ein heiß diskutiertes Thema in Gelsenkirchen. Hier bündeln wir alle Artikel der vergangenen Monate.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit 2012 wabert die Zukunft der Gelsenkirchener Bäderlandschaft als Thema durch die Reihen von Politik, Bürgerschaft, Verwaltung und nicht zuletzt den Stadtwerken. Die vorhandenen Hallen- und Freibäder sind sanierungs- beziehungsweise modernisierungsbedürftig.

2016 nahm das Thema richtig Fahrt auf

Im vergangenen Jahr nahm das Thema richtig Fahrt auf. Während die Stadtwerke intern nach tragfähigen, finanzierbaren Lösungen suchten, forderte die Politik – an erster Stelle Grüne und CDU – Handeln ein.

Wir bündeln an dieser Stelle die Berichte der vergangenen Monate, um die Chronologie der Ereignisse darzustellen (die aktuellsten Artikel stehen oben):

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik