Dachlandung

Auto landet nach Unfall in Gelsenkirchen auf dem Dach

Ein 19-Jähriger wurde bei einem Autounfall schwer verletzt.

Ein 19-Jähriger wurde bei einem Autounfall schwer verletzt.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen.  Ein Gelsenkirchener hat die Kontrolle über sein Auto verloren. Es geriet ins Schleudern und landete auf dem Dach: Der Fahrer ist schwer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwer verletzt wurde ein 19-jähriger Opel-Fahrer bei einem Unfall am Dienstag auf der Hüller Straße. Der junge Gelsenkirchener war dort in Richtung Florastraße unterwegs und verlor gegen 23.35 Uhr die Kontrolle über seinen Corsa. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Ein Rettungswagen brachte den jungen Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Opel wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben