Gelsenkirchen. Bis Ende Mai sollen in Gelsenkirchen auch die Flüchtlingsunterkünfte durchgeimpft sein. Dort wird nicht nur Johnson & Johnson verabreicht.

Möglichst alle Asylsuchenden, die in einer Gelsenkirchener Gemeinschaftsunterkunft leben, sollen bis Ende Mai durchgeimpft sein. Das kündigte Krisenstableiter Luidger Wolterhoff im Gespräch mit der WAZ an.