Veranstaltung

3 Tage wach: 1Live startet in Gelsenkirchen mit neuem Format

Auch Bülent Ceylan wird in Gelsenkirchen auftreten.

Auch Bülent Ceylan wird in Gelsenkirchen auftreten.

Foto: Henning Kaiser/Archiv

Gelsenkirchen.   Die Veranstaltung „Eine Nacht in...“ ist dem Radiosender 1Live nicht mehr genug. Die neue Reihe „3 Tage wach“ startet im Juni in Gelsenkirchen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Konzerte, Comedy, Lesungen und DJ Sessions - und das drei Tage lang: Der Radiosender 1Live startet am 21. Juni in Gelsenkirchen mit einer neuen Veranstaltungsreihe.

Nach der Veranstaltung „Eine Nacht in...“ bringt der Radiosender 1Live ein neues Veranstaltungsprogramm auf den Weg: Unter dem Titel „3 Tage wach!“ wird es vom 21. bis zum 23. Juni zahlreiche Events in Gelsenkirchen geben. Die neue Reihe „3 Tage wach“ startet am 21. Juni in Gelsenkirchen.

An zehn Orten wird es acht Konzerte, zwei Lesungen, Comedy-Veranstaltungen sowie eine Club-Nacht, eine Charts-Party, eine DJ Session und vieles mehr geben.

Das vorläufige Programm

Freitag (21. Juni):

  • Lesung mit Jan Wehn und Davide Bortot im stadt.bau.raum
  • Radiokonzerte mit Nura in der Kaue, mit Lauv in der Emmaus Altstadkirche und mit Dermot Kennedy im Hans-Sachs-Haus
  • Comedy mit Felix Lobrecht und Tommi Schmitt im Schauburg Filmpalast
  • 1Live-Charts-Party in der Westfälischen Hochschule
  • Fuck-Forward im Wohnzimmer GE.

Samstag (22. Juni):

  • Daniel Danger live im Wohnzimmer GE
  • Autorin und Moderatorin Sophie Passmann im stadt.bau.raum
  • Radiokonzerte mit Giant Rooks und Amilli im Hans-Sachs-Haus, mit Matt Simons in der Emmaus Altstadtkirche und Rap-Newcomer Mero in der Kaue
  • Comedy mit Bülent Ceylan in der Kellerbar im Consol Theater
  • 1Live-Clubnacht - unter anderem mit Moguai - in den VIP-Bereichen der Arena auf Schalke und anschließende DJ-Session mit Alle Farben

Sonntag (23. Juni):

  • Radiokonzerte mit Rad Jeremy Loops im Hans-Sachs-Haus und Sam Fender in der Kaue

Weitere Informationen zum Programm, dem Ablauf und weiteren Aktionen soll es in den nächsten Wochen geben. Infos zum Ticketverkauf gibt es unter www.1LIVE.de und unter www.sektortickets.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben