Aktion

100 WAZ-Leser können zum exklusiven Abend ins Fußballmuseum

War schon unter Tage: Schalke-Torwart Ralf Fährmann besuchte im Januar 2017 die Zeche Prosper-Haniel.

Foto: dpa Picture-Alliance

War schon unter Tage: Schalke-Torwart Ralf Fährmann besuchte im Januar 2017 die Zeche Prosper-Haniel.

Gelsenkirchen/Dortmund.   Das Fußballmuseum und die WAZ verlosen 50x2 Plätze für einen Gelsenkirchener Städteabend in Dortmund. Dazu gehört ein Talk mit Schalke-Legenden.

Das dürfen sich WAZ-Leser und auch WAZ-Leserinnen nicht entgehen lassen: Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund und die WAZ laden 100 Gelsenkirchener zu einem exklusiven Städteabend in den musealen Fußballtempel mit kundiger Führung durch die aktuelle Ausstellung „Schichtwechsel“ und zu einer anschließenden Talkrunde mit Schalker Prominenz ein, lockere Nachspielzeit inklusive.

100 WAZ-Leser feiern mit

Der Tag der Tage ist Montag, 17. September. Ab 18 Uhr tauchen WAZ-Leser ein in die fußballerische Vergangenheit. Die Ausstellung „Schichtwechsel“ lässt zum Ende des Bergbaus den Revier-Fußball unter Fördertürmen aufleben. Tradition, Emotion, Vision: Im Fußballmuseum feiert der Deutsche Fußballbund (DFB) die Liebe zum Revierfußball. Und 100 WAZ-Leser feiern mit.

Wir verlosen 50-mal zwei Plätze für den Gelsenkirchener Fußballabend am 17. September. Die Chance auf die Karten gibt’s bei unserem Mitmach-Gewinnspiel. Dafür ist ab sofort bis einschließlich Dienstag, 11. September, die entsprechende Hotline unter 01378 78 76 47* geschaltet. Auch im Internet unter der Adresse waz.de/staedteabend können Sie mitmachen und sich bewerben. Mit ein bisschen Glück ist man dann bei der Auslosung dabei. Die Teilnehmer werden nach Ablauf des Gewinnspiels schnellstmöglich benachrichtigt.

Führung durch die Ausstellung mit tollen Exponaten

Zum Ablauf des Abends: Die WAZ-Gäste werden um 18 Uhr an der originalen „Campo Bahia Bar“ der WM 2014 begrüßt, dann bietet das Museum von 18.15 bis 19 Uhr die „Grubenführung“ durch die Ausstellung „Schichtwechsel“.

Das Deutsche Fußballmuseum bietet hier auch für das Schalker Fan-Herz allerhand an. Zu sehen ist zum Beispiel ein Original-Trikot von Raúl, der von 2010 bis 2012 bei den Königsblauen kickte. Auch die Siegermedaillen von Stan Libuda und Erwin Kremers aus dem 72er-Pokalfinale befinden sich unter den Exponaten. Und ganz viel stammt von Klaus Fischer, der auch alle Medaillen für sein preisgekröntes Fallrückzieher-Tor von 1977 im Länderspiel gegen die Schweiz zur Verfügung gestellt hat. Den Fallrückzieher können Besucher im Fußballmuseum übrigens persönlich simulieren.

Der Gesang von Fritz Szepan

Und es gibt auch Schalker Schätzken, die man gar nicht für möglich gehalten hätte: Wer etwa Fritz Szepan singen hören möchte, der wird im Tonstudio fündig.

Nach einer Erfrischung im Fan-Bistro beginnt um 19.15 Uhr eine Talkrunde in der Arena. Die moderiert jemand, der sich mit Fußball und dem FC Schalke 04 bestens auskennt: Jörg Seveneick. Sein Gesprächspartner ist unter anderem der Schalke-Finanzvorstand Peter Peters. Eingeladen sind auch die unvergessenen Legenden Olaf Thon und Martin Max. Von 20 bis 20.30 Uhr ist lockere Verlängerung mit Anekdoten und Autogrammen.

>> Teilnahmebedingungen und Telefonkosten

Zusatz: * 50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunktarif höher. Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss für dieses Gewinnspiel der FUNKE MEDIEN NRW GmbH ist der 11.09.2018. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ausgenommen sind Mitarbeiter der FUNKE MEDIENGRUPPE sowie deren Angehörige.

Die Verlosung findet nach Ablauf des Gewinnspiels statt. Die Gewinner werden dann telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von einer Woche nach der Benachrichtigung nicht melden, so verfällt dessen Anspruch auf den Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ausgelost. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik