Kulturszene

TV-Kommissarin ist im Schloss Westerholt zu Gast

Die Schauspielerin Conny Niedrig – hier mit TV-Kollege Bernie Kuhnt –  kommt am Donnerstag zum Schlossgeflüster nach Westerholt und lässt sich von Gregor Leinweber befragen.

Foto: DPA/ Jörg Carstensen

Die Schauspielerin Conny Niedrig – hier mit TV-Kollege Bernie Kuhnt – kommt am Donnerstag zum Schlossgeflüster nach Westerholt und lässt sich von Gregor Leinweber befragen. Foto: DPA/ Jörg Carstensen

Buer.   Im Stadtnorden stehen am Wochenende Folkmusik und ein klassisches Konzert an. Am Donnerstag lädt Gregor Leinweber zum „Schlossgeflüster“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Voll ist er nicht, der Veranstaltungskalender im Stadtnorden. Mit einigen Schmankerln wartet er in dieser Woche dennoch auf.

Musik von der Insel

Der aus Dublin stammende Musiker Mark Bennet gastiert in der „Oisin Kelly Gallery“. Mitte der 90er Jahre kam er nach Deutschland und begann hier wenig später seine musikalische Laufbahn. Seither hauchte der sympathische Ire eigenen Titeln, wie auch klassischen Folk, Pop- und Rockkompositionen auf der Bühne neues Leben ein. Seine Stärke: Akustische Konzerte mit Nähe zum Publikum.

Das Hutkonzert findet am Samstag, 4. November, um 20 Uhr an der Brinkgartenstraße statt.

Ausklang in Stephanus

Der Sänger Gerrit Miehlke ist am Sonntag in der Stephanuskirche zu Gast, wenn sich dort die Konzertreihe „Ausklang“ fortsetzt. Der Bassist singt die Kantate „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“ von Gottfried Heinrich Stölzel, sowie „Ich liege und schlafe ganz mit Frieden“ von Heinrich Schütz und „Wende dich zu mir“ aus den „Biblischen Liedern“ von Antonin Dvorak.

Los geht es am Samstag, 4. November, um 18 Uhr an der Westerholter Straße 92. Der Eintritt ist frei.

Kaffeehaus-Konzert

Musicalsongs und Swing hat die Sängerin Inez Timmer im Gepäck, wenn sie am Montag zum Kaffeehauskonzert anreist. Die gebürtige Niederländerin ist seit 20 Jahren als Jazzsängerin, Musical-Darstellerin und Schauspielerin unterwegs und interpretiert alte und neue Musicaltitel aus den letzten 100 Jahren – immer mit Humor und gerne im Doppel mit Patty Martin, die auch in Buer als Pianistin mit dabei ist.

Das Konzert findet Montag, 6. November, um 19.30 Uhr bei Albring-Rüdel, Ophofstraße 7, statt. Eintritt: 15 Euro.

Schlossgeflüster

Der Triathlet Andreas Niedrig war im Frühjahr zu Gast beim Westerholter „Schlossgeflüster“, nun ist seine Schwester Conny eingeladen, ein Gesicht des TV-Formates „Niedrig und Kuhnt“. Die Sendung war zehn Jahre lang ein echter Publikumserfolg im Nachmittagsfernsehen von „Sat1“ und ist auch heute noch auf „Sat1 Gold“ zu sehen. Mittlerweile allerdings ist die Hauptdarstellerin wieder zur alten Tätigkeit zurück gekehrt, bearbeitet im Polizeipräsidium Köln Vermisstensachen.

Wer dabei sein will, kommt Donnerstag, 9. November, um 20 Uhr ins Schloss Westerholt an der Schlossstraße 1. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik