Musikalische Unterrichtsstunde in der Hülser Heide

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einer Unterrichtsstunde der etwas anderen Art laden für Freitag, 21. Oktober, die „Pauker & Trompeten“ ein. Die vier Musiker und zwei Sängerinnen nehmen ihr Publikum mit auf eine Exkursion durch die letzten vier Jahrzehnte der populären Musik. So werden Oldies von AC/DC, den Eurythmics und Udo Lindenberg genauso dargeboten wie aktuelle Hits von den Lumineers oder etwa Pink. 140 Jahre Bühnenerfahrung bringen die Musiker zusammen auf die Bühne. Dabei ist der Bandname nicht Programm, sondern Background der jeweiligen Bandmitglieder. Aktive und ehemalige Lehrer bieten bei ihren Liveauftritten das, was man ansonsten von jeder Coverband nicht hören kann. Im Bandgefüge waren sich alle schnell einig, dass etwas Neues in die Coverband-Musiklandschaft des Ruhrgebietes Einzug halten sollte.

Los geht es um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Erholung“ des „KGV Erholung“ an der Hülser Straße 40. Eintritt: sieben Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben