Tag des Gartens

Kleingärtner legen Wert auf Obst, Gemüse und Ökologie

Es grünt und blüht in der Kleingartenanlage Dr. Schreber. Das Bild aus dem Jahr 2010 zeigt Kleingärtner Jochen Schmidt beim Wässern der Pflanzen.

Foto: Caroline Seidel

Es grünt und blüht in der Kleingartenanlage Dr. Schreber. Das Bild aus dem Jahr 2010 zeigt Kleingärtner Jochen Schmidt beim Wässern der Pflanzen. Foto: Caroline Seidel

Gelsenkirchen-Buer.  Die Mitglieder der Kleingartenanlage Dr. Schreber stellen zum „Tag des Gartens“ ihre Anlage in Hassel vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Kleingartenverein Dr. Schreber lädt zum alljährlichen „Tag des Gartens“ ein. Los geht es am Sonntag, 18. Juni, in der Anlage an der Valentinstraße 75 in Hassel ab 11 Uhr. Interessante Beispiele gärtnerischer Ökologie, ein buntes Programm für Kinder und leckere Bewirtung warten auf die Besucher.

Der Verein setzt sich seit Jahren für ökologische Gartengestaltung ein. Dazu zählen zum Beispiel die Erhaltung von Kulturpflanzenarten, biologischer Obst- und Gemüseanbau und die Förderung einer vielfältigen Tierwelt. Davon können sich die Besucher am Feuchtbiotop mit seiner besonderen Tier-und Pflanzenwelt überzeugen, ebenso wie am Trockenbiotop mit Kräuterspirale und Bienenstand. Auch die Herstellung von Cremes und Salben mit Kräuterölen aus den eigenen Gartenpflanzen wird gezeigt.

Kinder entdecken Natur spielerisch

Für Kinder gibt es an diesem Tag viele Möglichkeiten, die Natur spielerisch zu entdecken und zu erfahren. So zum Beispiel einen „Fühlparcours“ zum Erspüren unterschiedlicher Materialien, Puzzles und Memory-Spiele mit Pflanzenbildern, ein Bienenquiz und vieles mehr.

Auch das Stadtteilbüro Hassel.Westerholt.Bertlich macht beim Tag des Gartens mit und stellt den Vorgartenwettbewerb „Mach was draußen!“ vor. Die Mitarbeiter haben Anregungen für ökologische, kreative und klimafreundliche Vorgartengestaltung im Gepäck.

Informationen zum Vorgartenwettbewerb

Weitere Informationen zum Vorgartenwettbewerb hält Matthias Gernhardt unter 169-6924 bereit. Er ist auch per Mail unter matthias.gernhardt@herten-gelsenkirchen.de zu erreichen.

Interessierte Kleingärtner und Gartenbesucher können sich über den Tag des Gartens bei Ingo Bleckmann vom KGV Dr. Schreber informieren: 88 00 07 80

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik