Musik

Gelsenkirchen: Rusty Diamonds feiern rockigen Valentinstag

Die Band Rusty Diamonds aus Gelsenkirchen-Buer spielt Rock'n'Roll der fünfziger Jahre. In diesem Jahr wird sie fünf Jahre alt und feiert das Jubiläum natürlich mit einem Konzert.

Die Band Rusty Diamonds aus Gelsenkirchen-Buer spielt Rock'n'Roll der fünfziger Jahre. In diesem Jahr wird sie fünf Jahre alt und feiert das Jubiläum natürlich mit einem Konzert.

Foto: Joachim Kleine-Büning / Funke Foto Services GmbH

Gelsenkirchen-Buer/Horst.  Die Formation aus Gelsenkirchen-Buer spielt am 14. Februar im Kleingarten Erholung. Am 14. März laden sie zur Geburtstagsparty ins Schloss Horst.

Binnen eines Jahres avancierten sie von einem echten Geheimtipp zu einer festen Größe in der musikalischen Szene der Stadt – ein erfolgreicher Auftritt auf großer Bühne bei „Rock am Dom“ inklusive. Nun setzen die „Rusty Diamonds“ wieder auf eigene Veranstaltungen, bei welchen sich ihre Musik, die schönsten Hits der 50er Jahre, Kulissen und Kostüme zu einem Gesamtkonzept ergänzen.

Schon am Samstag, 14. Februar, laden die Jungs aus dem Stadtnorden ein zur dritten Ausgabe der Rock’n’roll Party im Kleingartenverein Erholung. Passend zum Tag kommt der Abend als Valentinsball daher. Da finden sich sicher zahlreiche passende Songs von Elvis und seinen Zeitgenossen, den Liebenden einen schönen Abend zu bieten. Der beginnt um 20 Uhr an der Hülser Straße 40 und kostet sechs Euro Eintritt. Karten gibt es vor Ort.

Motto lautet „Let’s Twist Again“

Unter dem Motto „Let’s Twist Again” legt die Band am Samstag, 14. März, nach und feiert mit einem großen Konzert im Schloss Horst an der Turfstraße 21 den fünften Bandgeburtstag. Der Abend ist eine Kooperation mit dem Förderverein Schloss Horst – und der versteht sich ja bekanntlich besonders gut auf Zeitreisen. Die führt mit zwei Musikblöcken in die 50er und 60er Jahre.

Dabei schenken sich die jungen Musiker auch selbst ein besonderes Erlebnis: Um stilecht zu agieren, setzt Bassist Kevin Zenker schon seit vergangenem Jahr auf einen Kontrabass. Im Schloss Horst kommt zudem ein Flügel zum Einsatz. Das Programm birgt die eine oder andere Überraschung. Neben einer Mischung aus Rock’n’roll, Rockabilly, Handjive, Twist und Surf stehen Evergreens und aktuelle Songs im neuen Gewand auf dem Programm. Karten gibt es für 10 Euro nur an der Abendkasse. Eine Reservierung ist möglich unter 0209-516622.

Wie immer geht es der Band nicht darum, Stücke von einst auf die Bühne zu bringen. Zum einen verleihen sie den alten Kompositionen vielfach neuen Geist, zum anderen geht es der Truppe auch um das Lebensgefühl jener Zeit. „Wir versuchen, das Lebensgefühl von damals wiederzugeben“, erklärt Frontmann Sven Ledicki – Bühnenoutfit und entsprechende Namen inklusive. Auf diese Weise schaffen es „Rusty Diamonds“ ein Publikum anzusprechen von „von zehn bis neunzig Jahren“.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben