Studium

Der Studienstart an der Westfälischen Hochschule steht bevor

2157 Studienstarter begrüßte Hochschulpräsident Bernd Kriegesmann im vergangenen September an den insgesamt drei WH-Standorten.

2157 Studienstarter begrüßte Hochschulpräsident Bernd Kriegesmann im vergangenen September an den insgesamt drei WH-Standorten.

Foto: Joachim Kleine-Büning / Funke Foto Services GmbH

Gelsenkirchen-Buer.  Am 23. September beginnt für rund 2000 „Erstis“ das Studium mit einer Auftaktveranstaltung in Gelsenkirchen. Für viele wird’s vorher schon ernst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Schulzeit ist vorbei, das Studium steht bevor: Am Montag, 23. September, beginnt für die Erstsemester an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen das Studentenleben. Bei der zentralen Begrüßungsveranstaltung im Foyer des B-Traktes an der Neidenburger Straße 43 heißt Hochschulpräsident Bernd Kriegesmann die „Erstis“ willkommen.

Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung in Gelsenkirchen begrüßt Kriegesmann auch an den anderen WH-Standorten in Recklinghausen und Bocholt die Studienanfänger. In insgesamt 42 verschiedenen Bachelor-Studiengängen werden sie ein Studium oder ein duales Studium aufnehmen. In Gelsenkirchen werden vor allem technische Fachrichtungen und Informatik, aber auch ein Bildungsgang für angehende Journalisten und PR-Fachleute angeboten.

Einschreibung ist noch möglich

2157 „Erstis“ zählte die Fachhochschule im vergangenen Wintersemester insgesamt. In diesem Jahr werden es wohl ähnlich viele sein. Weil die Einschreibung in einzelne Studiengänge noch möglich ist, steht die endgültige Zahl der Anfänger noch nicht fest.

Auf die Studienstarter warten in der ersten Semesterwoche zusätzlich viele verschiedene Einführungsveranstaltungen. Da viele Einstiegsveranstaltungen und auch Vorlesungen jedoch bereits vor den offiziellen Begrüßungsveranstaltungen beginnen, sollten sich die Studienstarter aller Standorte vorher auf der Webseite die Hochschule unter www.w-hs.de/studuenstart informieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben