Benefizkonzert

Benefizkonzert in den Garagen der Polizei

Die Band Gleis 38, hier beim Auftritt bei den Gelsenkirchener Jazztagen im vergangenen Jahr, wird auch in der Garage spielen.

Die Band Gleis 38, hier beim Auftritt bei den Gelsenkirchener Jazztagen im vergangenen Jahr, wird auch in der Garage spielen.

Foto: Joachim Kleine-Büning / Funke Foto Services GmbH

Gelsenkirchen-Buer.  Gelsenkirchener Polizei lädt zum Konzert in die Garage der Wache in Buer ein. Geboten wird Rockmusik für den guten Zweck. Es gibt noch Karten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für das Benefizkonzert der Gelsenkirchener Polizei, „Rock inne Garage“ gibt es noch Karten. Los geht das Event im Polizeipräsidium Buer, Rathausplatz 4, am Freitag, 27. September, um 18 Uhr, Einlass ist schon eine Stunde früher. Auf der Bühne stehen dann Gleis 38, Rhythm Deep und das Kaluza & Blondell Trio.

Sänger und Gitarrist Matt Warrenist zu Gast

Das rockige Programm rundet Special Guest Matt Warren ab. Der Sänger und Gitarrist hat ein breites Repertoire von Rock, Soul und Blues der 60er bis 80er sowie Countrysongs. Getränke gibt es ab 1 Euro. Erstmalig wird auch Bier vom Fass angeboten. Außerdem ist ein Cocktailstand geplant und verschiedene Speisen wird es ebenfalls geben.

Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro an den Polizeiwachen in Buer und Gelsenkirchen sowie an der Polizeikantine Buer und an der Abendkasse (12 €). Der Erlös wird einem wohltätigen Zweck gespendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben