Koch-Event

Zwölf Essener Spitzenköche decken den regionalen Tisch

Landwirt Nikolas Weber berät die Spitzenköche Berthold Bühler und Knut Hannappel (von li.) beim Einkauf in seinem Laden auf dem Oberschuirshof

Landwirt Nikolas Weber berät die Spitzenköche Berthold Bühler und Knut Hannappel (von li.) beim Einkauf in seinem Laden auf dem Oberschuirshof

Foto: Ulrich von Born

Essen.   Die Aktion „12 Monate – 12 Köche“ der Grünen Hauptstadt Essen wirbt für saisonale und regionale Küche. Jeweils zehn Leser machen mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gutes Essen von Essener Spitzenköchen – saisonal zubereitet und mit regionalen Lebensmitteln verfeinert: Darum geht es beim Koch-Event zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017. Das schmackhafte Motto: „12 Monate – 12 Köche“. Von Januar bis Dezember decken ausgewählte Kochkünstler abwechselnd den Tisch – und jedes Mal kommen fünf mal zwei Leser dieser Zeitung in den Genuss eines leckeren Drei-Gänge-Menüs.

Los geht’s am Montag, 30. Januar um 18 Uhr im Hannappel in Horst. Inhaber und Küchenchef Knut Hannappel betreibt dieses traditionsreiche Lokal bereits in vierter Generation. Aus der beliebten Eckkneipe seines Vaters hat der Koch eine Gourmet-Adresse geschaffen, die der „Feinschmecker“ und Gourmetführer wie „Gault Millau“ und „Guide Michelin“ in die Spitzenklasse der 200 besten deutschen Restaurants gehoben haben.

Premiere mit Knut Hannappel und Berthold Bühler

Für die Grüne-Hauptstadt-Aktion tut sich Hannappel zusammen mit Berthold Bühler, der als Patron der kürzlich geschlossenen Kettwiger „Résidence“ mehr als ein Vierteljahrhundert zwei Michelin-Sterne getragen hat.

Eine kurze, noch nicht vollständige Vorschau: Im Monat Februar zeigen Thomas Stolle, Inhaber des „Kiepenkerl zu Essen“, und sein Chefkoch Sandro Kann ihr Können. Es folgen im April Helene Gummersbach und Florian Hüttel (Gummersbach), im Mai das türkische Restaurant Tablo, im Juli Patrick Jabs (Lecker Werden), im Juli Erika Bergheim (Schlosshotel Hugenpoet), im Oktober Stephan Kneucker (Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe) und im Dezember Henri Bach (Kulinarisch Essen, Mitarbeiterrestaurant Rathaus).

Einkaufszettel, Rezepte und Hofläden

Veranstalterin der Feinschmecker-Aktion „12 Monate – 12 Köche“ ist die „Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017“, die WAZ als Medienpartner veröffentlicht Reportagen und Berichte über die jeweiligen Rezepte, Einkaufszettel und Bezugsquellen vor Ort – damit das Nachkochen klappt. Ralph Kindel, Leiter des Grüne-Hauptstadt-Projektteams, möchte den Menschen die saisonale, regionale und bodenständige Küche schmackhaft machen: „Wir wollen zeigen, dass Essen und die Region eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten jenseits der Supermarktketten bereithalten.“ Dazu gehörten Hofläden, Wochenmärkte und Direktvermarkter.

Bauer Nikolas Weber arbeitet im Rhythmus der vier Jahreszeiten

Landwirt Nikolas Weber bewirtschaftet den Oberschuirshof in fünfter Generation. Ehe sich Knut Hannappel und Berthold Bühler zur Premiere an den Herd stellen, werden sie ihre langen Einkaufszettel fürs Januar-Gericht in Webers Hofladen vorlegen.

Sein breites Frischesortiment reicht von Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch – von Geflügel (Puten, Enten, Perlhühner, Wildenten) bis hin zum Iberico Schwein. „Gemüse und Obst kommt von unseren Feldern und Wiesen, außerdem schlachten wir jeden Mittwoch“, sagt Nikolas Weber. Der 34-Jährige lebt und arbeitet im Rhythmus der vier Jahreszeiten. „Landwirtschaft ist nicht eintönig“, sagt er, „jedes Jahr gibt es was anderes.“

Suppe und Salat, Sorbet und Parfait

Zu jedem Koch-Event finden sich 30 Gäste ein. Über Suppen und Salate, Fisch und Filetstreifen, Sorbets und Parfaits kommen sie ins Gespräch: über gutes Essen und die Lust am Kochen, über Rezeptideen und frische Zutaten. „Es muss nicht immer der Apfel aus Neuseeland oder die Tomate aus Spanien sein“, sagt Kindel. „Wenn man sich auf regionales Obst, Fleisch und Gemüse einlässt, kann man zu jeder Jahreszeit leckere Gerichte zaubern.“

>>GEWINNSPIEL: WAZ VERLOST ZEHN PLÄTZE

  • Die WAZ verlost unter ihren Lesern fünf mal zwei Plätze für das Gourmet-Event „12 Monate – 12 Köche“ am 30. Januar um 18 Uhr im Restaurant Hannappel.

  • Zum Gewinnspiel geht es hier (Teilnahmeschluss: Sonntag, 22. Januar 2017)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben