Zwei Schwerverletzte nach Streit auf einer Straße in Essen

Die Polizei ermittelt nach einer blutigen Auseinandersetzung auf der Bocholder Straße.

Foto: Jan Woitas/dpa

Die Polizei ermittelt nach einer blutigen Auseinandersetzung auf der Bocholder Straße. Foto: Jan Woitas/dpa

Essen.   Vier Männer geraten in einen Streit, die Situation eskaliert. Zwei junge Männer werden schwer verletzt. Hintergründe sind laut Polizei unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei junge Männer sind bei einem Streit auf der Bocholder Straße in Essen schwer verletzt worden. Mehrere Zeugen riefen am Samstagabend gegen 21.50 Uhr die Polizei und berichteten von einer Auseinandersetzung auf der Straße.

Laut Polizei gerieten vier Personen aus bislang ungeklärten Gründen in einen Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung mündete. Dabei wurden ein 26-Jähriger und ein 25-Jähriger aus Essen schwer verletzt. Einer der Männer zog sich laut Polizei eine Kopfverletzung zu.

Hintergründe sind laut Polizei noch unklar

Die anderen beiden Männer flüchteten, noch bevor die Polizei vor Ort war. Die Beamten konnten einen Tatverdächtigen (24) in der Nähe vorläufig festnehmen.

Warum es zu der Auseinandersetzung kam und wie die Verletzungen entstanden sind, wird laut Polizei noch ermittelt. (pg)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (6) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik