Feuerwehr

Zeugen löschen brennende Mülleimer im Bahnhof Essen-Borbeck

Im Bahnhof Borbeck brannten Mülleimer.

Im Bahnhof Borbeck brannten Mülleimer.

Foto: Christof Koepsel / FUNKE Foto Services

Essen.  Zwei Abfallbehälter gingen im Bahnhof Borbeck in Flammen auf. Mitarbeiter eines Taxiunternehmens löschten die Brände, berichtet die Feuerwehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Empfangsgebäude des Bahnhofes im Essener Stadtteil Borbeck haben in der Nacht zum Montag zwei Abfallbehälter gebrannt. Mitarbeiter eines ansässigen Taxiunternehmens reagierten auf die Rauchentwicklung und löschten die brennenden Behälter mit Wasser, berichtete Feuerwehrsprecher Mike Filzen.

Die alarmierte Feuerwehr drückte die diffuse Verrauchung mit Hochleistungslüftern aus dem 1911 errichteten und seit 1990 unter Denkmalschutz stehenden Gebäude.

Die Brandursache ist unklar, verletzt wurde niemand.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben