Kriminalität

Verschmuste Trickdiebin stiehlt Essenerin (82) die Goldkette

Nach einem Diebstahl in Essen-Bergerhausen sucht die Polizei nach einer unbekannten Trickdiebin.

Nach einem Diebstahl in Essen-Bergerhausen sucht die Polizei nach einer unbekannten Trickdiebin.

Foto: Michael KleinrensinG

Essen.  Trickdiebin umarmt eine Seniorin und beteuert, dass sie sie lieb habe. Kurze Zeit später waren die Unbekannte und ein Schmuckstück verschwunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Trickdiebin bar aller Berührungsängste hat einer Seniorin am Freitag in Essen-Bergerhausen eine Goldkette gestohlen.

Wie die Polizei am Montag berichtete, fragte die Unbekannte die 82-Jährige gegen 11.30 Uhr auf der Weserstraße nach der Uhrzeit. Kurze Zeit später umarmte sie ihr Opfer und sagte der Frau, dass sie sie lieb habe. Nachdem sich die verschmuste Kriminelle in Richtung Leinestraße entfernt hatte, fiel der älteren Dame auf, dass auch ihr Schmuckstück verschwunden war.

Die Unbekannte soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und bei normaler Statur circa 1,70 Meter groß sein. Sie hatte dunkles, schulterlanges glattes Haar und trug eine schwarze Jacke. Die Frau sprach mit einem dem Opfer unbekannten Akzent.

Zeugen, die Angaben zu der Täterin machen können, werden gebeten sich unter der zentralen Rufnummer der Polizei 0201/829-0 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben